Unser Geist erschafft unsere Welt

Unser Geist erschafft unsere Welt

Sieh Dich um. Was können Sie sehen?

Die Wahrheit ist alles, was Sie um sich herum sehen, ob ein Stuhl oder ein Mensch, wurde geschaffen und zuerst vom Geist eines Individuums wahrgenommen. Mit anderen Worten, was auch immer Ihr Verstand sich vorstellen und glauben kann, es kann einfach entstehen. Nun, einige Leute denken vielleicht, dass dies eine schlechte Strategie für positives Denken ist, von der Sie immer und immer wieder gehört haben. Bis zu diesem Zeitpunkt konnten wir die Kraft des positiven Denkens nicht wissenschaftlich nachweisen. Heute können wir dies jedoch mit Hilfe der Quantenphysik tun.

Was uns die Quantenphysik über den menschlichen Verstand, die Wahrnehmung und den Glauben an die Realität enträtselt hat, ist, dass Sie Ihren Verstand verwenden können, um die Realität so zu verändern, dass sie perfekt zu Ihrem Standpunkt passt.

Zum Beispiel haben so viele Wissenschaftler gezeigt, dass das Universum aus Teilchen besteht, während eine andere Gruppe argumentierte, dass es aus Wellen besteht. Nach vielen Jahren der Auseinandersetzung beschlossen alle, einen Schritt zurückzutreten, um eine andere Perspektive zu haben. Dann entdeckten sie, dass das Universum aus Wellen oder Teilchen erschaffen wurde, basierend auf den Erwartungen der Wissenschaftler. Wenn sie erwarteten, dass die Welt aus Wellen geformt wurde, würden sie genau das sehen. Und wenn sie dachten, es sei aus Wellen geformt, so schien es genau zu sein.

Auf die gleiche Weise glauben Sie weiterhin, dass die Realität so ist, wie sie ist, weil Sie denken, dass bestimmte Dinge außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Die Wahrheit ist jedoch, dass die Realität so ist, wie sie ist, weil Sie erwarten, dass es so ist. Lustig, oder?

Nun, dasselbe Konzept erklärt den Grund, warum so viele erfolgreiche Menschen so viel Wert auf die Kraft ihres Geistes und ihrer Gedanken legen. Mit anderen Worten, sie erschaffen ihre Realität durch das, woran sie glauben, und setzen dann ihre Anstrengungen fort, um ihre Denkweise zu kultivieren. Dies führt sie schließlich zu phänomenalem Erfolg und Freude. Dann fragen Sie sich, warum die durchschnittliche Person andere Menschen für ihre Umstände und Fehler verantwortlich macht. Das Geheimnis besteht darin, tief im Inneren nach der Quelle von Misserfolg und Erfolg zu suchen.

Die wichtige Frage hier ist: „Wenn Ihr Erfolg im Leben auf Ihrer Denkweise beruht, was werden Sie dagegen tun?“